Unternehmen

Der FoTe Press Zeitungsverlag Matthias Röhe wurde im Oktober 2007 von Matthias Röhe gegründet. Nachdem der Jungunternehmer im Februar 2007 die Sonderzeitung „20 Jahre – Der Landarzt in unserer Region“ anlässlich des 20. Bestehens der ZDF-Serie selbständig herausgebracht hatte und ihm die Zeitungen förmlich aus der Hand gerissen wurden, produzierte er ein Hochglanzmagazin – ebenfalls zum Thema „Der Landarzt“. Beide Presseprodukte brachten den gelernten Zeitungsredakteur dazu, eine eigene Zeitung in Hamburg herauszubringen. Nach etwa einem halben Jahr Vorbereitungszeit entstand das erste Exemplar der Hamburger Allgemeinen Rundschau. Mit einer Seitenstärke von 24 im so genannten Halben Berliner Format erschien die erste Ausgabe mit Themen aus den Bereichen Sport, Kultur, Politik und Unterhaltung.

Es folgten monatliche Ausgaben im praktischen Magazin-Format, meist mit einer Seitenstärke von 8 bis 16 Seiten.

FoTe Press Zeitungsverlag Matthias Röhe agiert als Einzelunternehmen. Freie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Bereichen Redaktion und Anzeigenverkauf arbeiten dem Kleinunternehmen zu. Matthias Röhe ist Herausgeber der Hamburger Allgemeinen Rundschau und betreibt zudem einen Presseservice. Nähere Informationen erhalten Sie hier!

Eine Ausgabe der Hamburger Allgemeinen Rundschau im Jahr 2007. Heute erscheint die Hamburger Allgemeine Rundschau mit neuem Logo und in einem praktischen Magazin-Format.

Ausgabe Ausgabe Ausgabe

Ausgabe Ausgabe Ausgabe

Ausgabe Ausgabe Ausgabe

Ausgabe Ausgabe Ausgabe

Ausgabe Ausgabe Ausgabe

Ausgabe Ausgabe Ausgabe

Ausgabe Ausgabe Ausgabe

Ausgabe Ausgabe Ausgabe