- Presseservice Matthias Röhe -
 
 
Zur Startseite...
Zum Fotoarchiv...
?ber uns...
Zum Impressum...

Bestellformular für das Buch "Der Norden mordet in Hamburg – Zahlen, Daten, Fakten über die TV-Serie Mordn im Norden"

Ja, ich möchte hiermit ein Exemplar des Buches "Der Norden mordet in Hamburg" (erschienen im Januar 2021, BoD) kaufen.
Den Betrag (14,99 Euro fürs Buch plus 1,55 Euro Versandkosten, bundesweit / plus 4,00 Euro Europa) werde ich binnen zehn Tagen auf das angegebene Bankkonto überweisen. Danach erhalte ich das Buch per Post zugeschickt*. (* Der Versand erfolgt mittels Großbrief). Die AGB habe ich zur Kenntnis genommen und akzeptiere sie hiermit.

Angaben zum Buch:
Taschenbuch: 240 Seiten
Verlag: Books on Demand; Auflage: 1 (Januar 2021)
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3-7534-0289-5
Größe: 14,8 x 1,5 x 21 cm

Mit dem Abschicken des Formulars entstehen Ihnen Gesamtkosten in Höhe von 16,54 Euro, beziehungsweise 18,99 Euro für Käufer aus dem europäischen Ausland. Die AGB und Hinweise zum Widerruf habe ich zur Kenntnis genommen und akzeptiere sie hiermit.
Zum Inhalt:
Rasant geschnittene Bilder: Mehrere Windkrafträder und ein Fernsehturm sind zu sehen, die Sonne geht im Zeitraffer auf. Ein Schiff fährt auf der Trave in Lübeck-Travemünde. Auch das Lübecker Wahrzeichen, das Holstentor, erscheint. Ein rotes Backsteingebäude mit der Aufschrift „Polizei“ ist zu sehen. Der Name Sven Martinek wird eingeblendet, als er als Ermittler Finn Kiesewetter seinen Dienstausweis der Lübecker Polizei in der Hand hält. Dann erscheint Ingo Naujoks als Polizist Lars Engen. Er steht mit gezogener Waffe in einem Raum. Dann rennen mehrere Polizisten schwerbewaffnet mit Schutzwesten über einen Parkplatz. Es herrscht Spannung, als die Polizisten Finn Kiesewetter und Lars Englen durch einen Torbogen in den Innenhof eines Gebäudes gehen. Es ist der Vorspann, auch „Intro“ genannt, der beliebten Fernsehserie „Morden im Norden“.
Seit Februar 2012 wird die Vorabend-Krimiserie im Ersten (ARD) und in diversen Dritten Programmen ausgestrahlt. In den vergangenen Jahren wurde der Vorpann einige Male aktualisiert und modernisiert. Die Serie startete ursprünglich als Teil der Vorabend-Krimireihe „Heiter bis tödlich“, daher liefen die ersten drei Staffeln noch mit dem Reihenobertitel als „Heiter bis tödlich – Morden im Norden“. Der Vorpann der ersten Staffel wird als Zeichentrick eingeleitet, eine Leiche wird mittels eines weißen Kreideumriss angedeutet. Dann fliegt eine Patrone aus einer Pistole und wandert aus Sicht des Zuschauers von links nach rechts. Aus der Patrone assimiliert der weiße Schriftzug „Morden im Norden“. Daneben ist das Holstentor zu sehen, darunter steht „Heiter bis tödlich“.

Die TV-Serie wird von der ndF:neue deutsche Filmgesellschaft mbH mit Hauptsitz in Berlin produziert und spielt in Lübeck. Gedreht wird sie allerdings größtenteils in Hamburg und Umgebung. Ein Beispiel gefällig? Im aktuellen Vorspann laufen die Polizisten Finn Kiesewetter und Lars Englen, wie oben beschrieben, durch einen Torbogen (Fotos unten). Da zuvor Motive aus Lübeck gezeigt wurden, bekommt der Zuschauer den Eindruck, diese Szene wurde auch in Lübeck gedreht.
Aber: Dieser Torbogen ist in Hamburg zu finden. Es ist der Eingangsbereich der Gelehrtenschule des Johanneums an der Maria-Louisen-Straße 114 in Hamburg-Winterhude.
Im Kapitel „Drehorte von ‚Morden im Norden“ gibt der Autor intensiv Einblicke auf einzelne Drehkulissen. Die Hansestadt Lübeck ist Handlungsort dieser Polizeiserie, die den Ermittlungsalltag von Hauptkommissar Finn Kiesewetter (Sven Martinek) zusammen mit seinem Kollegen Lars Englen (Ingo Naujoks) zeigt.
In diesem Buch erfährt der Leser Wissenwertes über aktuelle Dreharbeiten zur achten Staffel, die Hauptdarsteller, prominente Gastdarsteller und Filmfehler (Stichwort: "Kirchtürme"). In dem Buch sind alle bisher ausgetrahlten Folgen aufgelistet, es werden darin die Mitwirkenden der TV-Serie vorgestellt.
Für Serienfans ein unbedingtes Muss.
Firma / Redaktion:
Anrede:
Vorname:
Name:
Straße:
PLZ:
Ort:
Land:
Telefonnummer:

(für eventuelle Rückfragen)
E-Mail:
Verwendungszweck:
Stückzahl:

Bitte tragen Sie einfach in das Feld das Stichwort "Buch Morden im Norden"" ein.
Bild 1:
Buch Der Norden mordet in Hamburg

Buch Der Norden mordet in Hamburg

Buch Der Norden mordet in Hamburg

Buch Der Norden mordet in Hamburg

Buch Der Norden mordet in Hamburg

Buch Der Norden mordet in Hamburg

Buch Der Norden mordet in Hamburg

Buch Der Norden mordet in Hamburg

Buch Der Norden mordet in Hamburg

Buch Der Norden mordet in Hamburg

(c) 2021, FoTe-Press.de